information in english
 

Sensorische Geruchsprüfung


Eine weitere gravierende Belastung für Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit können störende Gerüche in Innenräumen sein.

Die häufigsten Ursachen sind neben externen Quellen (z.B. Betrieben in der Nachbarschaft) Undichtigkeiten und technische Mängel haustechnischer Anlagen, Emissionen aus Bauprodukten und Einrichtungsgegenständen und Bauschäden.

Die Sanierung beginnt auch in diesen Schadensfällen mit dem Aufspüren der Ursachen. Diese gleicht oft einem bau- und haustechnischen Detektivspiel.

Die bauXund Leistungen im Detail: 

  • Begehung der betroffenen Räume/Gebäude zur Erkundung der Quelle
  • problemangepasste Ursachenerforschung (z.B. Leckageortung, Raumluft oder Materialanalysen, Materialrecherchen)
  • Sanierungsberatung
  • Erfolgskontrolle nach erfolgter Sanierung

Alle Leistungen werden von bauXund-Experten durchgeführt, die gem. ÖNORM S5701 als sensorische Geruchsprüfer ausgebildet und zertifiziert sind.