information in english
 
© Baudevelopment GmbH und Rüdiger Lainer u. Partner Architekten ZT GmbH

Weltpremiere mit bauXund

In der Wiener Seestadt Aspern wird das mit 84 Meter allergrößte Holzhochhaus der Welt errichtet. Investor Günter Kerbler und seine gleichnamige Holding investieren 65 Mill. Euro in das kurz „HoHo“ genannte Gebäude. bauXund wurde mit der Zertifizierung des Gebäudes und der Konzeption und Umsetzung des bauökologischen Konzepts beauftragt.

Das HoHo wird nach den TQB-Kriterien der  ÖGNB und den amerikanischen LEED-Kriterien zertifiziert. Dadurch wird die Qualität des HolzHochhauses von der Planung über die Errichtung bis zur Nutzung dokumentiert und zertifiziert. 

>> weitere Informationen

 

 

 

Sie wollen Gebäude, die bauökologisch und energetisch nachhaltig errichtet bzw. saniert werden, damit Ihre KundInnen gesunde und behagliche Räume vorfinden?
Dann sind Sie bei uns genau richtig!

bauXund als Technisches Büro bietet:

  • Chemikalien- und Produktmanagement
  • Schadstofferkundung von Bestands- und Abbruchgebäuden
  • Gebäudezertifizierungen (ÖGNI, ÖGNB)
  • Erstellung Ökobilanzen (LCA)
  • Berechnung Lebenszykluskosten (LCC)
  • Beratung Schimmelsanierung
  • Beratung Geruchsbelastungen im Innenraum
  • Strategisches Consulting
  • breite Forschungskompetenz
  • Schulungen und Veranstaltungen

... und Vieles mehr.

Das Prüfsiegel "bauXund schadstoffgeprüft"

 

Unser aktueller Folder: 
mit bauXund bauen – auf nachhaltigkeit bauen (pdf)

 

bauXund Schulungen: 
Schimmelsanierung

 

Ökobilanz und Lebenszykluskosten:
das „LZK ToolÖKO

 

SAVE THE DATE: 9.- 10. November 2017: Symposion „Stadt der Zukunft – Nachhaltigkeit vom Quartier zum Baustoff"